hm logo251   icon waffenschein

Die nachzuweisende Sachkunde umfasst mindestens ausreichende Kenntnisse

  • über die beim Umgang mit Waffen und Munition zu beachtenden Rechtsvorschriften des Waffenrechts, des Beschussrechts sowie der Notwehr und des Notstands,
  • auf waffentechnischem Gebiet über Schusswaffen (Langwaffen, Kurzwaffen und Munition) hinsichtlich Funktionsweise, sowie Innen- und Außenballistik, Reichweite und Wirkungsweise des Geschosses, bei verbotenen Gegenständen, die keine Schusswaffen sind, über die Funktions- und Wirkungsweise sowie die Reichweite,
  • über die sichere Handhabung von Waffen oder Munition einschließlich ausreichender Fertigkeiten im Schießen mit Schusswaffen.

Das Lernprogramm besteht aus Fragen und Antworten.
Man ruft ein Frage auf und wählt aus drei Möglichkeiten die richtige Antwort aus.
Die Fragen lassen sich nacheinander oder zufällig aufrufen. Zur Einarbeitung sollte man zuerst Frage und Antworten gleichzeitig lesen.
Die richtige Antwort ist immer grün markiert.In der Funktion "Lernen" werden die Antworten ohne Richtig-Falsch-Markierung gezeigt. Wer sich jetzt nicht sicher ist, kann kurz auf "Lesen" umswitchen.Ein Tipp-Feld ermöglicht es, „Eselsbrücken" direkt ins Programm zu schreiben, wenn es schwer fällt, die eine oder andere Antwort zu behalten.

 

Frage

 Die Bilder stehen mit den Fragen und den Antworten in einem inhaltlichen Zusammenhang.
Sie veranschaulichen das Problem und sollen dazu beitragen, sich die richtige Antwort leichter einzuprägen.

 Frage2

In dem Programm werden die relevanten Lexikonbegriffe vorgehalten. Sie stehen mit den Fragen und den Antworten in einem inhaltlichen Zusammenhang. Sie vertiefen die angesprochene Problematik und sollen zum Verständnis beitragen.

 Lexikon

 

Gesetzeswissen ist Herrschaftswissen!
Wer auf Paragraph x Absatz y verweisen und ihn zitieren kann, hat immer Recht.
Sie werden wissen, was wo steht.
Diese jagdlichen Gesetze sind nicht besonders kompliziert zu lesen; sie machen die Regelungen verständlich.
Der Jurist findet diese Funktion des Programms besonders wertvoll.

 Gesetze

 

 Bei der praktischen Prüfung werden Waffen- und Munitionsarten vorgelegt. Sie sollen überprüfen, ob die Waffe geladen ist. Sie sollen zeigen, wo die Kennzeichnungen angebracht sind und was sie bedeuten. Außerdem sollen Sie vorführen, wie die Waffe geladen und entladen wird. Bei der Munition soll die Bedeutung der auf dem einzelnen Stück und auf der kleinsten Verpackungseinheit angebrachten Kennzeichnung erklärt werden.

Produktinformationen:

  • Lernprogramm Sachkundeprüfung Waffenschein als Download
  • © Hergarten-Media; 2017 zuletzt überarbeitet
  • System: Windows XP bis Windows X
  • Programm benötigt ca. 12 MB Speicher,
  • Preis: nur als Download nur 39,95 €

Sachkundeprüfung für den Waffenschein

Download 39,95 €
 zum Shop